Unterstützen Sie Ihren Vertrieb mit einem effektiven Sales Pipelinemanagement

Die Basis ist vor allem ein akzeptiertes CRM System. Konzentrieren Sie sich auf planbares Wachstum anstelle von reiner Adress- und Datenverwaltung.

Was passiert, wenn CRM Systeme nicht genutzt werden?

Wenn Ihr Vertriebsteam das CRM System nicht akzeptiert, stehen Sie vor einer echten Herausforderung. Effektive Vertriebssteuerung und planbare Zielerreichung setzen Transparenz voraus und ein erfolgreicher B2B Lösungsverkauf basiert auf perfekter Selbstorganisation und aktuellen Informationen.

Mangelnde CRM Nutzung behindert Ihr Wachstum, weil

  • kritische Kundeninformationen nur im Kopf einzelner Mitarbeiter existieren und Ihr Unternehmen keinerlei Kontrolle darüber hat.
  • keine Transparenz über den aktuellen Verkaufsprozess (wo stehen wir?) und den Forecast (was erreichen wir?) vorhanden sind.
  • keine Steuerung des Vertriebs und somit auch keine Fokussierung auf das Wesentliche möglich ist.
  • die Führungkräfte und die Mitarbeiter im Vertrieb und Verkauf Zeit mit der manuellen Zusammenstellung von Berichten auf Excel verschwenden, anstatt sich auf strategische Verkaufsgespäche zu konzentrieren.
  • unproduktive Vertriebsmeetings stattfinden, in denen die Informationen mühsam zusammen getragen werden, die auf Knopfdruck verfügbar sein sollten.
  • Vertriebsteams sich weigern, CRM Systeme zu nutzen, da diese ihre tägliche Arbeit nicht optimal unterstützen.
  • schlechte Datenqualität die Grundlage zur Vertriebsplanung und -steuerung darstellt.

Ein effektives CRM System schafft Transparenz und stellt Planbarkeit sicher

Systeme müssen Ihre Prozesse und Methoden abbilden und nicht die Führung und die Vertriebsmitarbeiter behindern.

In den letzten Jahren haben wir mehr als 30 CRM Systeme getestet, darunter waren u.a. salesforce.com, Microsoft Dynamics, pipelinersales, SAP, Orgasales, Genesis World, update, Sugar CRM.

Der entscheidende Punkt in der Einführung eines Vertriebs-CRM-Systems ist die Akzeptanz auf der Ebene der Vertriebsmitarbeiter - nicht primär der Führungskräfte. Und hier wird in den meisten Fällen falsch gehandelt. 

Parallel zu jeder Einführung einer neuen Software braucht es deshalb eine enge Begleitung der Vertriebler, damit sie schnell ihren persönlichen Mehrwert erkennen.

evolutionplan® hilft Ihnen dabei herauszufinden, ob Sie als Unternehmen schon bereit sind für einen erfolgreichen CRM-Einsatz

Falls JA, dann helfen wir Ihnen die Lösung zu finden, die zu Ihren Mitarbeitern, Ihrer Organisationsform, Ihren Prozessen und Methoden sowie auf die Anforderungen Ihres Managements passen.  

Es braucht in der Regel nur wenige Wochen, um einen sichtbaren Mehrwert für Ihren Vertrieb und Ihre Führungskräfte zu generieren. Die schnelle Umsetzung sichert Ihnen somit einen schnellen Return-on-Invest (ROI) und bereitet die Basis für planbares Wachstum.

Unser Versprechen

Wir helfen B2B-Unternehmen zu einem gesunden Wachstum durch einen funktionierenden Vertrieb und Verkauf. Das Ergebnis: messbar mehr Umsatz und Ertrag.

eBook-die-Umsatzformel-cta.jpg
Und hier ist, was wir gemeinsam im Schritt 4 erreichen werden:
  • Auswahl des passenden CRM-Systems für Sie und Ihre Organisation
  • Steigerung der Fokussierung Ihres Vertriebsteams auf die Erreichung von Zielen und Ergebnissen - durch den Einsatz von CRM
  • Höhere Produktivität im Vertrieb und Verkauf (“work smarter, not harder”)
  • Automatisiertes Berichtswesen in Echtzeit
  • Aufsetzen einer funktionierenden Vertriebssteuerung und eines Risikomanagements auf Basis akzeptierter Prozesse und Methoden
Wen brauchen wir dafür?
  • Vertriebs- und Verkaufsleiter
  • Alle Vertriebsmitarbeiter
  • Mitarbeiter aus dem Vertriebscontrolling
  • Ansprechpartner der internen
    IT-Abteilung

Effizienz bedeutet, Dinge richtig zu tun. Effektivität bedeutet, die richtigen Dinge zu tun.”

Und erfolgreicher B2B Vertrieb und Verkauf bedeutet, die richtigen Dinge richtig zu tun!

Fordern Sie jetzt Ihre Wachstumsanalyse an

Greifen Sie auf unsere Experten zu, um die heutigen Engpässe für Ihr Wachstum im B2B-Vertrieb und Verkauf sichtbar zu machen.

Schritt 5: Erzeugen Sie Nachfragesog